Es geht um Ihre Sicherheit

I received two different emails in german with that same text (except small changes like the bitcoin wallet) to the same email address today.

Hallo, lieber Benutzer von tmsn.at.

Wir haben eine RAT-Software auf Ihrem Gerät installiert.
Zu dieser Zeit ist Ihr E-Mail-Konto gehackt (siehe , jetzt habe ich den Zugriff auf Ihre Konten).
Ich habe alle vertraulichen Informationen von Ihrem System heruntergeladen und ich habe weitere Beweise erhalten.
Die interessantesten Sachen, die ich entdeckt habe, sind Videos von Ihnen auf denen Sie masturbieren.

Ich habe meinen Virus auf die Pornoseite gepostet, und dann haben Sie ihn auf Ihren Betriebssystem installiert.
Als Sie auf den Button "Play" auf Porno-Video geklickt haben, wurde mein Trojaner in diesem Moment auf Ihr Gerät heruntergeladen.
Nach der Installation nimmt Ihre Frontkamera jedes Mal, wenn Sie masturbieren, ein Video auf; zusätzlich wird die Software mit dem von Ihnen gewählten Video synchronisiert.

Zur Zeit hat die Software alle Ihre Kontaktinformationen aus sozialen Netzwerken und E-Mail-Adressen gesammelt.
Wenn Sie alle Daten gesammelt von Ihr System löschen müssen, senden Sie mir $300 in BTC (Kryptowährung).
Das ist mein Bitcoin Wallet: 1KxCvtggcPd7c9UtUxYkJW2AwCQMknJkth
Sie haben 2 Tage nach dem Lesen dieses Briefes.

Nach Ihrer Transaktion werde ich alle Ihre Daten löschen.
Ansonsten sende ich Video mit deinen Streiche an alle deine Kollegen und Freunde!!!

Und von nun an, seien Sie vorsichtiger!
Bitte besuchen Sie nur sichere Webseiten!
Tschüss!

A look into the headers of those emails will not show much of our sender, but they both got sent from far eastern countries. At least, the computer is in those countries. Chances are good, that those are just some TOR exit nodes.

X-Spam-charsets: plain='windows-1252', html='windows-1252'
Received: from [78.187.182.49] (helo=78.187.182.49.dynamic.ttnet.com.tr)
	by www499.your-server.de with esmtp (Exim 4.89_1)
	(envelope-from <dominic@tmsn.at>)
	id 1fzfTd-0006Wk-0H
	for dominic@tmsn.at; Tue, 11 Sep 2018 12:01:06 +0200
Message-ID: <EED04412217A8610ED32B88BCF6701FC@tmsn.at>
From: <dominic@tmsn.at>
To: <dominic@tmsn.at>
Subject: Es geht um Ihre Sicherheit.
Date: 11 Sep 2018 14:38:42 +0200
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/alternative; boundary="---------7819522419114787"
X-Mailer: Ntbiae uiqehn 3.3
X-Virus-Scanned: Clear (ClamAV 0.100.1/24922/Tue Sep 11 10:49:43 2018)
X-Spam-charsets: plain='WINDOWS-1252', html='WINDOWS-1252'
Received: from [190.236.202.51]
	by www499.your-server.de with esmtp (Exim 4.89_1)
	(envelope-from <dominic@tmsn.at>)
	id 1fzsOs-0008Ck-Eu
	for dominic@tmsn.at; Wed, 12 Sep 2018 01:49:07 +0200
Message-ID: <5B980E0D.9020405@tmsn.at>
Date: Tue, 11 Sep 2018 12:48:45 -0600
From: <dominic@tmsn.at>
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 5.1; rv:13.0) Gecko/20120615 Thunderbird/13.0.1
MIME-Version: 1.0
To: <dominic@tmsn.at>
Subject: Es geht um Ihre Sicherheit.
Content-Type: multipart/alternative;
 boundary="------------010406090906070002070801"
X-Virus-Scanned: Clear (ClamAV 0.100.1/24923/Tue Sep 11 18:52:40 2018)

Of those two emails, those two bitcoin wallets have been used to transfer $300 per email.

More information (I heaven’t read this myself but it looks ok’isch).